ALLES IM LACK Foto 1 ALLES IM LACK Foto 1 ALLES IM LACK Foto 1 ALLES IM LACK Foto 1 ALLES IM LACK Foto 1 ALLES IM LACK Foto 1 ALLES IM LACK Foto 1 ALLES IM LACK Foto 1

ALLES IM LACK - Allgemeine Geschäftsbedingungen

§1 Allgemeines

Alle geschäftlichen Beziehungen zwischen der Firma 'Alles im Lack' und deren Kunden unterliegen ausschließlich diesen Bedingungen. Abweichende Geschäftsbedingungen der Kunden finden keine Anwendung. Mit der Erteilung des Auftrages werden diese AGB vom Kunden anerkannt.



§2 Angebote

Angebote haben eine Gültigkeit von 6 Wochen ab Angebotsdatum.
Die Ausführung muß spätestens 4 Wochen nach Annahme des Angebots beginnen.
Sollte sich der Ausführungsbeginn länger als 4 Wochen verzögern, so hat der Auftragnehmer im Falle von Lohn- oder Materialkostenänderungen das Recht, die Durchführung des Vertrages zu entsprechend geänderten Vertragspreisen anzubieten.
Stimmt der Auftraggeber den neuen Bedingungen nicht zu, kann der Auftragnehmer den Vertrag kündigen.



§3 Vergütungen

Zahlungen werden unmittelbar mit Stellung der Schlussrechnung fällig.
Für private Kunden ist die Zahlung innerhalb von 7 Tagen ab Rechnungsdatum zu leisten.
Für gewebliche Kunden können andere Zahlungsbedingungen vereinbart sein.
Skonto muss bei Auftragsannahme vereinbart sein.



§4 Gewährleistung

Sachmängelhaftung in Form von Nacherfüllung oder Minderung sind in berechtigten Fällen im Rahmen der gesetzlichen Rahmenbedingungen möglich.
Bei Arbeiten auf Kundenwunsch, entgegen unsere fachlichen Empfehlung, ist eine Haftung ausgeschlossen.



§4 Widerrufsrecht

Für Aufträge

  • die in unseren Geschäftsräumen abgeschlossen wurden
  • die Sonderanfertigungen sind
  • die Reparaturen sind
  • die sofort ausgeführt werden
besteht kein Widerrufsrecht.
Sind die gesetzlichen Voraussetzungen für einen Widerruf gegeben, ist dieser, gegen Herausgabe der Sache und ohne Angabe weiterer Gründe, innerhalb von 14 Tagen möglich.



§5 Gerichtsstand

Sollte eine aussergerichtliche Einigung bei Streitigkeiten nicht möglich sein, ist ein anderer Gerichtsstand als Essen ausgeschlossen.



§6 Rechtsfolgen bei Nichteinbeziehung und Unwirksamkeit (§306 BGB)

(1) Sind Allgemeine Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise nicht Vertragsbestandteil geworden oder unwirksam, so bleibt der Vertrag im Übrigen wirksam.
(2) Soweit die Bestimmungen nicht Vertragsbestandteil geworden oder unwirksam sind, richtet sich der Inhalt des Vertrags nach den gesetzlichen Vorschriften.
(3) Der Vertrag ist unwirksam, wenn das Festhalten an ihm auch unter Berücksichtigung der nach Absatz 2 vorgesehenen Änderung eine unzumutbare Härte für eine Vertragspartei darstellen würde.


Aktuelles

Herzlich willkommen beim
Brunnenfest in Stoppenberg!

Brunnenfest Stoppenberg 2018

Weitere Infos zum Brunnenfest gibt es hier


Seit August 2017 ist Alles Im Lack Ausbildungsbetrieb!


ALLES IM LACK ist jetzt auch Sponsor der SpVg Schonnebeck 1910 :-)

Der erste Sponsorenvertrag :-) FC Stoppenberg



Unsere Öffnungszeiten:


Montag bis Freitag 08.00 - 18.00 Uhr
Samstag nach Vereinbarung


Telefonisch erreichen Sie uns unter:

0201.253030


Falls Sie eine Anfahrtsskizze benötigen, um zu uns zu finden, klicken Sie bitte hier:

Anfahrt

Alles Im Lack auf facebook: